Kinder im Lesen und Rechtschreiben unterstützen (DSA198)

Donnerstag, 15.10.2020, 15:30 – 17:30 Uhr (Anmeldung erforderlich)

Das Lernen von Lesen und Schreiben steht im Mittelpunkt der ersten Schuljahre. Viele Kinder haben Probleme beim Erlernen der Lesetechnik oder verstehen den Inhalt des Gelesenen nicht. Da Lesen aber eine der wichtigsten Kulturtechniken ist, die durch nichts ersetzt werden kann, brauchen die Lernenden dabei viel Unterstützung. Auch beim Rechtschreiben treten oft große Schwierigkeiten auf. In diesem Kurs werden Sie anhand vieler praktischer Beispiele erfahren, wie Sie bei Problemen mit dem Lesen und Schreiben helfen können. Wir werden Ihnen zahlreiche spielerische Übungen vorstellen sowie Anregungen geben, wie Kinder motiviert werden, damit sie erfolgreich lernen. Dieser Kurs richtet sich an alle Ehrenamtlichen, die Kinder (Grund- bzw. Mittelschule bis zur 6. Jahrgangsstufe) beim Lesen und Schreiben unterstützen.

Referentinnen: Susanne Kirchhof, Susanne Theil
Ort: Freiwilligen-Agentur Tatendrang, Altheimer Eck 13 Rgb., 80331 München
Zielgruppe: Aktive Lese- und Sprachpat*innen