Über uns

Das Projekt LESEZEICHEN wurde 2008 ins Leben gerufen. Seit 2014 sind wir über das Sozialreferat in der Regelförderung der Stadt München. Derzeit sind im Rahmen unseres Projekts 425 Frauen und Männer an 62 Münchner Schulen aktiv. Allein im letzten Jahr wurden mehr als 800 Kinder und Jugendliche gefördert.

Die Schülerinnen und Schüler empfinden die Patenschaft oft als ein Privileg. Die überwältigende Mehrheit der Patinnen und Paten sind mit ihrer Tätigkeit zufrieden oder sehr zufrieden. Viele Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter nehmen die Freiwilligen von LESEZEICHEN an ihrer Schule als eine Bereicherung wahr.

Bausteine des Erfolgs:

  • 1:1 Förderung in der Schule parallel zum Unterricht
  • Gute Zusammenarbeit von Lehrkräften und Freiwilligen
  • Kontinuität und Nachhaltigkeit durch die (Selbst-)Verpflichtung der Freiwilligen für die Dauer eines Schuljahres und Teilnahme an Fortbildungen.

Mit durchschnittlich 40 Stunden Einsatz pro Jahr können Sie überraschend viel bewirken!